Sturmlaternen

Feuerhand 276 Baby spezial

Seit 1918 bis 1938 entwickelte sich Nier Feuerhand neben der Firma Dietz, aus den USA, zum weltweit größten Sturmlaternen Hersteller mit bis zu 12 Mio. Laternen pro Jahr. Der weltweite Bedarf betrug damals ca. 18 Mio. pro Jahr.

Diese Feuerhand 276 Baby spezial ist das einzige Modell, das noch produziert wird. Hier (rechts) in der Ausführung verzinkt.

Feuerhand bietet das Modell auch in verschiedenen Farben an.

Als Verkaufsverpackung dient eine Papiertüte.

Feuerhand 276 Baby spezial - Elektro-Umbau

Eigen-Umbau der Feuerhand Baby 276 spezial als Elektro-Variante.

Kabelzuführung mit Zugentlastung über den Deckel.
An einem 50 mm langen M10 Gewinderöhrchen ist eine Vossloh-Metallfassung montiert, die auch die nötige Erdung der ganzen Lampe sicherstellt.

Als Leuchtmittel kommt eine LED-Birne Osram Classic Retro 4 W, E14 mit 2700 K zum Einsatz.

Impressum | Datenschutzerklärung