Eselsburger Tal

Das Eselsburger Tal wird in der Freizeit vielfältig genutzt. Es ist ein Naturschutzgebiet.

Eine geteerte Straße führt von Eselsburg nach Herbrechtingen, die an Sonn- und Feiertagen nicht mit Auto oder Motorrad befahren werden darf.

Teer- und Schotterwege führen beiderseits der Brenz von Herbrechtingen nach Anhausen.

Ein Anwohner in Herbrechtingen setzte ein Parkverbot durch, das nun im gesamten Tal gilt. Parkplätze gibt es reichlich in Herbrechtingen, Eselsburg und Anhausen, direkt am Eingang des Tals - kein Problem.

Kajak / Kanu

Kajak / Kanu

Ob nabada oder etwas sportlicher gegen die Strömung, das Eselsburger Tal bietet Natur pur.

Radfahren

Radfahren

Von Herbrechtingen nach Eselsburg oder bei trockenen Schotterwegen durchs ganze Tal.

Klettern

Klettern

Klettern im Eselsburger Tal in allen Schwierigkeitsgraden.

SlackLine

SlackLine

SlackLinen am Abend unter den Apfelbäumen.

Impressum